News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
26.01.2016

PAVATEX passt die Verkaufsorganisation in der Schweiz an

PAVATEX bündelt seine technische und bauphysikalische Kompetenz in einer neuen Einheit. Die erfahrenen Anwendungsberater von PAVAETX sind ab dem 1. Januar 2016 unter dem Mantel der BQ-Bauqualität AG tätig. Die Tochterfirma der PAVATEX Holding wird unter der Leitung von Micheal Stadelmann den bisherigen professionellen Kundensupport gewährleisten sowie neu auch umfassende Dienstleitungen in den Bereichen Bauphysik und Anwen-dungstechnik anbieten. Die Kunden können beispielsweise von U-Wert Berechnungen, Bauteil-Simulationen (WUFI), Thermografie-Analysen, Blower-Door-Messungen und Unterstüzung bei Brandschutzfragen profitieren. Das neue Kompetenzcenter wird sich somit in Zukunft noch intensiver um die bauphysikalischen und anwendungstechnischen Anliegen der Kunden kümmern sowie den Service zu deren Sicherheit weiter erhöhen können.

Die zweite Neuerung im Markt Schweiz ist die Verkleinerung der Verkaufsgebiete der lang-jährigen Verkaufsmitarbeiter. Dazu wird das Verkaufsteam mit einem neuen Mitarbeiter ver-stärkt. Die Kunden können dadurch zukünftig noch besser und individueller betreut werden. An der Spitze der Verkaufsmannschaft steht weiterhin Michele Ino. In Kombination mit dem neuen und einfacheren Preissystem verbessert PAVATEX somit die Marktorganisation der Schweiz gleich in dreifacher Hinsicht.

PAVATEX passt die Verkaufsorganisation in der Schweiz an

PAVATEX bündelt seine technische und bauphysikalische Kompetenz in einer neuen Einheit. Die erfahrenen Anwendungsberater von PAVAETX sind ab dem 1. Januar 2016 unter dem Mantel der BQ-Bauqualität AG tätig. Die Tochterfirma der PAVATEX Holding wird unter der Leitung von Micheal Stadelmann den bisherigen professionellen Kundensupport gewährleisten sowie neu auch umfassende Dienstleitungen in den Bereichen Bauphysik und Anwen-dungstechnik anbieten. Die Kunden können beispielsweise von U-Wert Berechnungen, Bauteil-Simulationen (WUFI), Thermografie-Analysen, Blower-Door-Messungen und Unterstüzung bei Brandschutzfragen profitieren. Das neue Kompetenzcenter wird sich somit in Zukunft noch intensiver um die bauphysikalischen und anwendungstechnischen Anliegen der Kunden kümmern sowie den Service zu deren Sicherheit weiter erhöhen können.

Die zweite Neuerung im Markt Schweiz ist die Verkleinerung der Verkaufsgebiete der lang-jährigen Verkaufsmitarbeiter. Dazu wird das Verkaufsteam mit einem neuen Mitarbeiter ver-stärkt. Die Kunden können dadurch zukünftig noch besser und individueller betreut werden. An der Spitze der Verkaufsmannschaft steht weiterhin Michele Ino. In Kombination mit dem neuen und einfacheren Preissystem verbessert PAVATEX somit die Marktorganisation der Schweiz gleich in dreifacher Hinsicht.

26.01.2016

Kontakt

Pavatex SUISSE AG 

Wilemattstrasse 11 
CH-6210 Sursee 

Telefon: 058 426 11 00 


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

www.pavatex.ch

Mail: infopavatex-suisse.ch