News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
02.01.2011

Das neue PAVATEX-Dichtprogramm: Dämmen und Dichten im System

Fribourg.Diffusionsoffen Dämmen und luftdicht Bauen – das ermöglicht das neue Dichtprogramm von PAVATEX. Optimal abgestimmt auf die PAVATEX Holzfaserdämmsysteme, eröffnet es mit seinen innovativen Systemlösungen neue Wege im energetischen Bauen und Sanieren. Als einziger Anbieter bietet PAVATEX damit aus einer Hand praktische, sichere und leistungsstarke Dämm- und Dichtungslösungen in hoher PAVATEX-Qualität – für die moderne, energieeffiziente Gebäudehülle.

Zum Januar 2011 erweitert PAVATEX, führender mitteleuropäischer Anbieter von hochwertigen Holzfaserdämmsystemen, sein bisheriges Sortiment um ein neues, innovatives Dichtprogramm für die moderne, energieeffiziente Gebäudehülle. Das PAVATEX-Dichtprogramm wurde für den individuellen Einsatz bei Neubau und Sanierung konzipiert und bietet praktische, leistungsfähige und sichere Systemlösungen mit effizientem Dicht- und Klebezubehöhr im Dach- und Wandbereich – und bringt so die Vorteile des diffusionsoffenen Dämmens mit den Anforderungen an eine luftdichte Gebäudehülle zusammen. Das für alle Praxisanforderungen ausgelegte Sortiment umfasst Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bänder, Kleber und Haftvermittler und ist die perfekte Ergänzung zu den bewährten PAVATEX-Holzfaserplatten. „Das PAVATEX-Dichtprogramm bietet intelligente, leistungsstarke Systemlösungen, die bauphysikalisch optimal auf die PAVATEX-Holzfaserdämmsysteme abgestimmt sind“, erklärt Matthias Oelhafen, Produktmanager Dichtsysteme. „Sie sind die ideale Ergänzung zur Holzweichfaser, schützen wirkungsvoll vor Bauschäden und bieten eine grosse Sicherheit gegen Wärmeverluste.“

Innovative Systemlösungen für Dach und Wand

Mit den Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bändern, Klebern und Haftvermittlern bietet PAVATEX ein schlankes, übersichtliches Produktsortiment für die meisten Abdichtungsfälle rund um die Gebäudehülle. Es eröffnet durch die Kombination seiner leistungsstarken Komponenten mit den bewährten Holzfaserplatten ganz neue, effiziente Systemlösungen für den Dach- und Wandbereich. Dazu zählt etwa die Dachsanierung von Aussen, bei der die PAVATEX LDB 0.02 als Luftdichtbahn über der mit PAVAFLEX optimierten Zwischensparrendämmung zum Einsatz kommt. Die Überdeckung erfolgt mit ISOLAIR / ISOROOF Unterdeckplatten oder PAVATHERM-PLUS+ Dämmelementen. Die Luftdichtigkeit aller Anschlüsse und Verklebungen gewährleisten dabei PAVAFIX und PAVATAPE-Klebebänder sowie der Systemkleber PAVACOLL. Eine weitere Systemlösung speziell für Unterdeckungen bietet die Verwendung der Abdeckbahn PAVATEX ADB bei Aufsparrendämmungen. Darunter befindet sich die diffusionsoffene, rutschhemmende Dachschalungsbahn DSB 2. Die Abklebung sowie die Anschlüsse an alle Bauteile erfolgt hierbei mit PAVAFIX, PAVATAPE und dem Systemkleber PAVACOLL. Für den wirkungsvollen Tauwasserschutz bei allen diffusionsoffenen Dach- und Wandkonstruktionen sorgen als weitere Systemlösung die beiden Dampfbremsen PAVATEX DB 3.5 und PAVTEX DB 28, die als luftdichte Dampfbremsen zum Einsatz kommen. Die PAVATEX DB 3.5 wird warmseitig der Dämmung verlegt, wenn auf der Kaltseite diffusionsoffene PAVATEX-Holzfaserdämmplatten verwendet werden. Auch hier erfolgt das Abdichten und Verkleben mit den PAVAFIX- und PAVATAPEKlebebändern sowie dem Systemkleber PAVACOLL.

Neue Alleskönner zum Kleben und Dichten

Neu ist der PAVATEX Systemkleber PAVACOLL, der speziell auf die PAVATEX-Holzfaserplatten und die PAVATEX-Dichtungsbahnen ausgelegt ist. Der Alleskönner übernimmt gleich drei Aufgaben auf einmal: Er ermöglicht das wetterfeste Verkleben von PAVATEX Dämm- und Unterdachsystemen, sorgt für die regen- und luftdichte Verklebung von PAVATEX-Bahnen bei ihren Anschlüssen und dient schliesslich auch als Haftvermittler für die PAVATAPE Klebebänder bei besonders feuchten Oberflächen.
Für alle PAVATAPE- und PAVAFIX-Bänder, die zum Abkleben der Dampfbremsen und Dichtungsbahnen dienen, kommen zusätzlich als Haftvermittler die beiden lösemittelfreien Produkte PAVABASE als Untergrund und PAVAPRIM als Primer zum Einsatz. Sie sind sowohl auf die PAVATEX Bänder als auch auf die PAVATEX-Holzfaserplatten optimal abgestimmt und bieten eine ideale Tiefenwirkung und optimalen Halt auf allen PAVATEX-Holzfaserplatten sowie anderen porösen Oberflächen.

Integrale Dicht- und Dämmsysteme aus einer Hand

PAVATEX steigt mit dem Dichtprogramm zum einzigen Anbieter auf, der Dämmsysteme auf Holzfaserbasis und darauf abgestimmte Dichtungslösungen für den Holzbau aus einer Hand anbietet. Dies eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten für das energiesparende Bauen und Sanieren, sondern bietet Planern, Verarbeitern und Bauherren auch ein Höchstmass an Planungs- und Produktsicherheit. Denn wer mit PAVATEX baut, profitiert ab sofort von integralen Systemlösungen, die die kombinierte Dämmung und Dichtung der Gebäudehülle in einem Arbeitsschritt mit einem Anbieter erlauben. Für die Bauausführenden minimiert sich dadurch der Planungs- und Arbeitsaufwand, gleichzeitig können sie sich auf die bekannte, millionenfach in der Praxis bewährte PAVATEX-Qualität verlassen, die alle Produkte des Schweizer Traditionsunternehmens aufweisen. Dazu kommt die hohe Verfügbarkeit aller benötigten Produkte, die gegebene Liefer- und Termintreue und das effiziente PAVATEX-Logistiksystem, das alle Waren punktgenau auf die Baustelle bringt.

Garantierte Sicherheit für Neubau und Sanierung

Mit dem Dichtprogramm hat PAVATEX sein bisheriges Sortiment um ein leistungsstarkes und praktisches Produktspektrum erweitert. Optimal auf die bestehenden Holzfaserplatten abgestimmt, eröffnet PAVATEX so neue Wege im energetischen Bauen und Sanieren. Denn mit den PAVATEX-Holzfaserplatten und dem Dichtprogramm lassen sich auch anspruchsvolle Dämm- und Dichtungslösungen schnell und sicher realisieren, verbürgt durch die PAVATEX-Systemgarantie, mit der das Unternehmen die Verantwortung auch für bauphysikalisch anspruchsvolle Systemlösungen übernimmt – für eine sichere, leistungsstarke und multifunktionale Gebäudehülle.

Besuchen Sie auf der BAU in München und lernen Sie unsere Dichtsysteme kennen: Halle B5, Stand 325.

Pressematerial zum Download: ftp.pavatex.ch/bau

Das neue PAVATEX-Dichtprogramm: Dämmen und Dichten im System

Fribourg.Diffusionsoffen Dämmen und luftdicht Bauen – das ermöglicht das neue Dichtprogramm von PAVATEX. Optimal abgestimmt auf die PAVATEX Holzfaserdämmsysteme, eröffnet es mit seinen innovativen Systemlösungen neue Wege im energetischen Bauen und Sanieren. Als einziger Anbieter bietet PAVATEX damit aus einer Hand praktische, sichere und leistungsstarke Dämm- und Dichtungslösungen in hoher PAVATEX-Qualität – für die moderne, energieeffiziente Gebäudehülle.

Zum Januar 2011 erweitert PAVATEX, führender mitteleuropäischer Anbieter von hochwertigen Holzfaserdämmsystemen, sein bisheriges Sortiment um ein neues, innovatives Dichtprogramm für die moderne, energieeffiziente Gebäudehülle. Das PAVATEX-Dichtprogramm wurde für den individuellen Einsatz bei Neubau und Sanierung konzipiert und bietet praktische, leistungsfähige und sichere Systemlösungen mit effizientem Dicht- und Klebezubehöhr im Dach- und Wandbereich – und bringt so die Vorteile des diffusionsoffenen Dämmens mit den Anforderungen an eine luftdichte Gebäudehülle zusammen. Das für alle Praxisanforderungen ausgelegte Sortiment umfasst Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bänder, Kleber und Haftvermittler und ist die perfekte Ergänzung zu den bewährten PAVATEX-Holzfaserplatten. „Das PAVATEX-Dichtprogramm bietet intelligente, leistungsstarke Systemlösungen, die bauphysikalisch optimal auf die PAVATEX-Holzfaserdämmsysteme abgestimmt sind“, erklärt Matthias Oelhafen, Produktmanager Dichtsysteme. „Sie sind die ideale Ergänzung zur Holzweichfaser, schützen wirkungsvoll vor Bauschäden und bieten eine grosse Sicherheit gegen Wärmeverluste.“

Innovative Systemlösungen für Dach und Wand

Mit den Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bändern, Klebern und Haftvermittlern bietet PAVATEX ein schlankes, übersichtliches Produktsortiment für die meisten Abdichtungsfälle rund um die Gebäudehülle. Es eröffnet durch die Kombination seiner leistungsstarken Komponenten mit den bewährten Holzfaserplatten ganz neue, effiziente Systemlösungen für den Dach- und Wandbereich. Dazu zählt etwa die Dachsanierung von Aussen, bei der die PAVATEX LDB 0.02 als Luftdichtbahn über der mit PAVAFLEX optimierten Zwischensparrendämmung zum Einsatz kommt. Die Überdeckung erfolgt mit ISOLAIR / ISOROOF Unterdeckplatten oder PAVATHERM-PLUS+ Dämmelementen. Die Luftdichtigkeit aller Anschlüsse und Verklebungen gewährleisten dabei PAVAFIX und PAVATAPE-Klebebänder sowie der Systemkleber PAVACOLL. Eine weitere Systemlösung speziell für Unterdeckungen bietet die Verwendung der Abdeckbahn PAVATEX ADB bei Aufsparrendämmungen. Darunter befindet sich die diffusionsoffene, rutschhemmende Dachschalungsbahn DSB 2. Die Abklebung sowie die Anschlüsse an alle Bauteile erfolgt hierbei mit PAVAFIX, PAVATAPE und dem Systemkleber PAVACOLL. Für den wirkungsvollen Tauwasserschutz bei allen diffusionsoffenen Dach- und Wandkonstruktionen sorgen als weitere Systemlösung die beiden Dampfbremsen PAVATEX DB 3.5 und PAVTEX DB 28, die als luftdichte Dampfbremsen zum Einsatz kommen. Die PAVATEX DB 3.5 wird warmseitig der Dämmung verlegt, wenn auf der Kaltseite diffusionsoffene PAVATEX-Holzfaserdämmplatten verwendet werden. Auch hier erfolgt das Abdichten und Verkleben mit den PAVAFIX- und PAVATAPEKlebebändern sowie dem Systemkleber PAVACOLL.

Neue Alleskönner zum Kleben und Dichten

Neu ist der PAVATEX Systemkleber PAVACOLL, der speziell auf die PAVATEX-Holzfaserplatten und die PAVATEX-Dichtungsbahnen ausgelegt ist. Der Alleskönner übernimmt gleich drei Aufgaben auf einmal: Er ermöglicht das wetterfeste Verkleben von PAVATEX Dämm- und Unterdachsystemen, sorgt für die regen- und luftdichte Verklebung von PAVATEX-Bahnen bei ihren Anschlüssen und dient schliesslich auch als Haftvermittler für die PAVATAPE Klebebänder bei besonders feuchten Oberflächen.
Für alle PAVATAPE- und PAVAFIX-Bänder, die zum Abkleben der Dampfbremsen und Dichtungsbahnen dienen, kommen zusätzlich als Haftvermittler die beiden lösemittelfreien Produkte PAVABASE als Untergrund und PAVAPRIM als Primer zum Einsatz. Sie sind sowohl auf die PAVATEX Bänder als auch auf die PAVATEX-Holzfaserplatten optimal abgestimmt und bieten eine ideale Tiefenwirkung und optimalen Halt auf allen PAVATEX-Holzfaserplatten sowie anderen porösen Oberflächen.

Integrale Dicht- und Dämmsysteme aus einer Hand

PAVATEX steigt mit dem Dichtprogramm zum einzigen Anbieter auf, der Dämmsysteme auf Holzfaserbasis und darauf abgestimmte Dichtungslösungen für den Holzbau aus einer Hand anbietet. Dies eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten für das energiesparende Bauen und Sanieren, sondern bietet Planern, Verarbeitern und Bauherren auch ein Höchstmass an Planungs- und Produktsicherheit. Denn wer mit PAVATEX baut, profitiert ab sofort von integralen Systemlösungen, die die kombinierte Dämmung und Dichtung der Gebäudehülle in einem Arbeitsschritt mit einem Anbieter erlauben. Für die Bauausführenden minimiert sich dadurch der Planungs- und Arbeitsaufwand, gleichzeitig können sie sich auf die bekannte, millionenfach in der Praxis bewährte PAVATEX-Qualität verlassen, die alle Produkte des Schweizer Traditionsunternehmens aufweisen. Dazu kommt die hohe Verfügbarkeit aller benötigten Produkte, die gegebene Liefer- und Termintreue und das effiziente PAVATEX-Logistiksystem, das alle Waren punktgenau auf die Baustelle bringt.

Garantierte Sicherheit für Neubau und Sanierung

Mit dem Dichtprogramm hat PAVATEX sein bisheriges Sortiment um ein leistungsstarkes und praktisches Produktspektrum erweitert. Optimal auf die bestehenden Holzfaserplatten abgestimmt, eröffnet PAVATEX so neue Wege im energetischen Bauen und Sanieren. Denn mit den PAVATEX-Holzfaserplatten und dem Dichtprogramm lassen sich auch anspruchsvolle Dämm- und Dichtungslösungen schnell und sicher realisieren, verbürgt durch die PAVATEX-Systemgarantie, mit der das Unternehmen die Verantwortung auch für bauphysikalisch anspruchsvolle Systemlösungen übernimmt – für eine sichere, leistungsstarke und multifunktionale Gebäudehülle.

Besuchen Sie auf der BAU in München und lernen Sie unsere Dichtsysteme kennen: Halle B5, Stand 325.

Pressematerial zum Download: ftp.pavatex.ch/bau

02.01.2011

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: