News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
09.01.2008

Pavatex macht den Klimarappen zum Klimafranken

Mit den Pavatex-Holzfaserdämmstoffen kann der Bauherr vom Gebäudeprogramm der Stiftung Klimarappen profitieren. Die Stiftung Klimarappen unterstützt die energetische Erneuerung der Gebäudehülle bestehender Bauten bis mindestens zum Jahr 2009. Gefördert werden die Wärmedämmung von Dächern und Estrichböden sowie von Wänden und Böden (gegen aussen, im Erdbereich oder gegen beheizte Räume).

Durch den Einsatz von Pavatex-Dämmsystemen (z.B. den Pavatex Minergie-Modulen) in der Sanierung von ungenügend gedämmten Gebäuden erzielt der Bauherr nicht nur einen besseren Wärmeschutz bei kalter Witterung. Er profitiert gleichzeitig von den vielfältigen weiteren Schutzfunktionen der Pavatex Holzfaserdämmstoffe: Maximaler Schutz gegen sommerliche Hitze und gegen Lärm bei einer diffusionsoffenen Konstruktion, welche für ein angenehmes, wohngesundes Raumklima sorgt.

Lesen Sie die Pavatex-Broschüre zum Klimarappen um sich im Detail über die vielfältigen Möglichkeiten zu informieren.

Weitere Informationen zum Klimarappen unter: http://www.klimarappen.ch/de/home.html

Pavatex macht den Klimarappen zum Klimafranken

Mit den Pavatex-Holzfaserdämmstoffen kann der Bauherr vom Gebäudeprogramm der Stiftung Klimarappen profitieren. Die Stiftung Klimarappen unterstützt die energetische Erneuerung der Gebäudehülle bestehender Bauten bis mindestens zum Jahr 2009. Gefördert werden die Wärmedämmung von Dächern und Estrichböden sowie von Wänden und Böden (gegen aussen, im Erdbereich oder gegen beheizte Räume).

Durch den Einsatz von Pavatex-Dämmsystemen (z.B. den Pavatex Minergie-Modulen) in der Sanierung von ungenügend gedämmten Gebäuden erzielt der Bauherr nicht nur einen besseren Wärmeschutz bei kalter Witterung. Er profitiert gleichzeitig von den vielfältigen weiteren Schutzfunktionen der Pavatex Holzfaserdämmstoffe: Maximaler Schutz gegen sommerliche Hitze und gegen Lärm bei einer diffusionsoffenen Konstruktion, welche für ein angenehmes, wohngesundes Raumklima sorgt.

Lesen Sie die Pavatex-Broschüre zum Klimarappen um sich im Detail über die vielfältigen Möglichkeiten zu informieren.

Weitere Informationen zum Klimarappen unter: http://www.klimarappen.ch/de/home.html

09.01.2008

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: