News ⁄ Blog ⁄ Artikel
03.
08.
15
von Nadja Riedweg
Das Dachsanierungssystem von PAVATEX ist im Markt anerkannt und sehr geschätzt, es wurde nun in Deutschland sogar vom ZVDH in sein Regelwerk aufgenommen.

Es hat den grossen Vorteil, dass die Luftdichtbahn PAVATEX LDB flächig über den Sparren verlegt werden kann. Dadurch kann im Vergleich mit der herkömmlichen Schlaufenverlegung viel Zeit und Material gespart werden. Zudem ist diese Verlegeart auch weniger fehleranfällig, Verletzungen der Bahn beispielsweise durch herausstehende Nägel können einfacher vermieden werden.

Über der Luftdichtbahn werden die bewährten und vielseitigen Holzfaserplatten verlegt. Sie sorgen dank ihrem hohen Flächengewicht und ihrer natürlichen porösen Struktur nicht nur für eine gute Wärmedämmung, sondern schützen auch effektiv vor Hitze und Schall. Das gesamte Dachsanierungssystem von PAVATEX ist diffusionsoffen und dadurch in der Lage, den Feuchtehaushalt in der Konstruktion zu regeln. Schäden durch Kondensat werden zuverlässig verhindert.

Von diesen Vorteilen liessen sich auch die verantwortlichen Personen für die Schulhaussanierung in Laupheim überzeugen. Innerhalb von drei Monaten muss das Dach komplett saniert werden. Dies ist mit dem LDB-System von PAVATEX trotz schwieriger Dachform problemlos möglich. Zwischen die Sparren wird 140 mm PAVAFLEX eingebracht, dann wird die LDB flächig über die Sparren verlegt, sorgfältig an die Konstruktion angeschlossen und mit ISOLAIR 52 mm überdämmt.

Weitere Informationen zum Dachsanierungssystem von PAVATEX finden Sie im Flyer zur LDB-Dachsanierung, in der Broschüre Dach Technik und im Konstruktionskatalog Dachsanierung.

In dem interessanten Video erfahren Sie mehr über die LDB-Sanierung des Schulhauses in Laupheim:

Das Dachsanierungssystem von PAVATEX

Kommentar hinzufügen


*

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: