News ⁄ Blog ⁄ Artikel
03.
10.
14
von Martin Tobler

Bauphysik-Workshop bei PAVATEX in Fribourg

Diese Woche tagten bei uns im Werk Fribourg renomierte Denkmalpfleger. Sie liessen sich über nachhaltige Lösungsansätze für die bauphysikalischen Problemstellungen bei der energetischen Sanierung von Altbauten und historischen Gebäuden informieren.

Michael Stadelmann, der Schweizer PAVATEX-Technikmanager begrüsste die Denkmalpfleger gemeinsam mit Werner Aeschlimann, dem CEO von WEM Wandheizung Schweiz und Uwe Berghammer, ein Fachplaner für Bauwerkinstandsetzungen (WTA).

Gäste waren 15 Denkmalpfleger und Architekten, welche mit historischen Gebäuden arbeiten. Diskutiert und erläutert wurden konkrete Projekte und Aufbauten - im Mittelpunkt standen Innendämmungen in Holzfaser (Pavadentro, Pavathem, Pavaflex) und darauf verlegte Wandheizungen. Ebenfalls wurden die Bauphysik, die sorgfältige Planung sowie die Vermeidung von Bauschäden bei anspruchsvollen Innendämmungen diskutiert.

Kommentar hinzufügen


*

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: