News ⁄ Blog ⁄ Artikel
01.
10.
14
von Martin Tobler

7. Europäischer Kongress (EBH 2014): Bauen mit Holz im urbanen Raum

Der Verein Forum Holzbau hat es erkannt: Urbanes Bauen wird zum zentralen Schlüssel der modernen Gesellschaft. Bereits jetzt leben die meisten Menschen in städtischen Ballungsräumen und dieser Trend wird sich sogar noch verstärken. Viele Einflussfaktoren müssen dabei beachtet werden und gilt es abzuwägen.

 

Deshalb findet der 7. Kongress zum energieeffizienten Bauen mit Holz (EBH) am 16./17. Oktober 2014 in Köln unter dem Motto "Bauen mit Holz im urbanen Raum" statt. PAVATEX unterstützt diesen Kongress von Forum-Holzbau als Premium-Partner.

Im Ausblick auf den Kogress schreib der Verein Forum Holzbau , dass "Neubauten die Ausnahme sein werden und sich mit vielseitigen Beschränkungen auseinander zu setzen haben. Dabei wird die Mehrgeschossigkeit die Regel sein. Der Holzbau hat durch seine hohe Möglichkeit der Vorfertigung, seiner Leichtigkeit, seinen schlanken Querschnitte und seinen aufsehenerregenden Hochhausprojekten in zahlreichen Grossstädten den Beweis angetreten, dass er auch in diesem Segment den modernen Anforderungen mehr als gerecht werden kann. Am EBH-Kongress werden die aktuellsten Projekte vorgestellt und geben einen beeindruckenden Einblick in die Möglichkeiten, die sich dadurch für die Zukunft ergeben.

Im städtischen Bauen wird die Aufstockung auf bestehende Bauwerke eine zentrale Rolle im verdichtetem Bauen einnehmen. Auch hier hat der Holzbau eine Vielzahl von Besonderheiten, die in der jüngsten Vergangenheit zu einer grossen Anzahl von Bauprojekten geführt hat, die man bis dahin nicht für möglich gehalten hat. Die Entwicklung bei der Aufstockung auf den Baustoff Holz zu setzen ist nach wie vor ungebrochen und wird sich weiter durchsetzen. Eindrucksvolle Projekte, die auf diesem Holzbau-Forum vorgestellt werden, belegen dies.

Für die energetische Sanierung können vorgefertigte Fassadenelemente aus Holz oder in Kombination mit anderen Materialen hervorragende Verbesserungen bringen und den Anspruch einer ansprechenden Erscheinung erfüllen. Ausführlich werden diese Punkte auf dem EBH behandelt."

 

 

Kommentar hinzufügen


*

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: