News ⁄ Blog ⁄ Artikel
16.
12.
13
von Riedweg Nadja

Bauarbeiter von ethos open hands mit PAVAROC

Impression von der Baustelle

Das Wohn- und Pflegeheim in Rumänien

In Rumänien baut ethos open hands aktuell ein neues Wohn- und Pflegeheim mit Ärztehaus. 65 alte und behinderte Menschen sollen dort eine neue Heimat finden. In den Innenräumen wurden als Deckenverkleidung PAVAROC-Mineralfaserplatten eingesetzt.

Das Heim soll eine Vorbildfunktion in der Umgebung übernehmen, denn laut ethos open hands herrschen in den staatlichen Einrichtungen oftmals katastrophale Zustände. Ethos open hands ist eine christlich-soziale Nonprofit-Organisation. Die Tätigkeiten von ethos open hands sind vielseitig: neben der Verkündung des Evangeliums steht die Sozialarbeit im Vordergrund. Dazu gehören Speisung der Armen, Hilfeleistungen an Kranke, Behinderte, Witwen und Waisen, Schaffung von Arbeitsplätzen, Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, Gefängnisarbeit und Betreuung von Heimbewohnern.
Das seit langem geplante Wohn- und Pflegeheim von ethos open hands steht nun kurz vor der Fertigstellung, im Frühling 2014 sollen die ersten Bewohner einziehen und die Arztpraxen eröffnet werden können. Die Baumaterialien wurden so weit wie möglich in Rumänien bezogen. Aus Qualitäts- oder Preisgründen war ethos open hands aber teilweise gezwungen, gewisse Baumaterialien über ihre ehrenamtlichen Helfer im Westen einzukaufen. Auf diese Weise sind auch die PAVAROC-Mineralfaserplatten in das Pflegeheim gelangt.
Hans Burgherr, Zimmerermeister und Inhaber der HVB Planungs- und Bau GmbH in Hintermoos, engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für ethos open hands in Rumänien. Von seiner Tätigkeit in der Schweiz kennt er die PAVATEX-Produkte bestens. Als eine Lösung für die Deckenverkleidung des Heims in Rumänien gesucht wurde, hat er an unsere PAVAROC-Systeme gedacht. Diese Mineralfaserplattensysteme erfüllen höchste Brandschutzanforderungen, bieten gleichzeitig einen ausgezeichneten Schallschutz und sind dazu noch sehr ästhetisch. Aufwendige, mehrschichtige und somit teure Lösungen werden damit überflüssig. Die Montage der 1300 Quadratmeter PAVAROC-Mineralfaserplatten durch die rumänischen Arbeiter verlief problemlos, und das Ergebnis überzeugt alle Beteiligten.
PAVATEX hat grossen Respekt vor der Leistung von ethos open hands, den ehrenamtlichen Helfern wie Hans Burgherr und den rumänischen Mitarbeitern. Ein wunderbares Beispiel für gelebte Nächstenliebe und enorme Hilfsbereitschaft. Wir wünschen ethos open hands einen erfolgreichen Abschluss der Bauarbeiten und einen guten Start mit dem Wohn- und Pflegeheim im nächsten Frühjahr.

Kommentar hinzufügen


*

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: