News ⁄ Blog ⁄ Artikel
29.
06.
15
von Martin Tobler
Der Sommer kündigt sich an – diese Woche wird es richtig heiss. Wer jedoch auf den natürlichen Hitzeschutz der PAVATEX-Holzfaserdämmstoffe gesetzt hat, wird auch an den heissesten Tagen nicht ins Schwitzen kommen. Denn PAVATEX schützt nicht nur vor Kälte im Winter, sondern sorgt auch für einen ausgezeichneten sommerlichen Hitzeschutz. PAVATEX-Holzfaserdämmstoffe besitzen eine relativ hohe Masse und können dank ihrer Faserstruktur viel Wärme lange speichern.

 

Viel Sonne, hohe Temperaturen – in vielen Wohnungen, Häusern und Büros herrschen während der Sommermonate alles andere als kühle, wohltuende Temperaturen. Grosse Teile der Bevölkerung schwitzen tagsüber im Büro, während nachts zu Hause vor Hitze an erholsamen Schlaf nicht zu denken ist. Als Folge stellten sich Konzentrationsmangel, Angespanntheit und Ermüdungserscheinungen ein.

Wer jedoch auf den sommerlichen Hitzeschutz durch Holzfaserdämmstoffe von PAVATEX setzt, kommt auch an den heissesten Tagen des Jahres nicht ins Schwitzen. Denn die Holzfaserdämmstoffe von PAVATEX kühlen Räume auf natürliche Weise und beugen so effektiv einer Überhitzung vor. Die ökologischen, diffusionsoffenen Dämmstoffe bieten nicht nur sehr guten Schutz gegen Kälte, Brandgefahren und Schall, sondern schützen auch optimal vor sommerlicher Hitze. Der klimaregulierende Effekt stellt sich dabei ganz von alleine ein: Dank der Kombination von hoher Rohdichte und hoher Wärmespeicherfähigkeit können PAVATEX-Dämmstoffe die Hitze puffern und so ihr Vordringen in die Innenräume wirkungsvoll verlangsamen. Auch wenn sich die Dachflächen bei höchstem Sonnenstand auf bis zu 80 Grad Celsius aufheizen, bleibt es auch mittags in den mit PAVATEX gedämmten Häusern angenehm kühl. Die hohe Masse der PAVATEX-Holzfaserdämmstoffe verhindert hier ein Eindringen der Hitze in den Dachraum. In der kühlen Nacht wird die in den PAVATEX-Holzfaserdämmstoffen gespeicherte Wärme dann nach aussen abgegeben – dies als Ergebnis der Umkehrung des Wärmestroms.

Kommentar hinzufügen


*

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: