Referenzen ⁄ Energetische Sanierung eines Holzhauses in Völs (A)
Von der Baubaracke zum modernen Pfadfinderheim

Das Pfadfinderheim Völs bei Innsbruck ist ein rund 30 Jahre altes Holzhaus, das ursprünglich als Baubaracke für Arbeiter errichtet wurde. Im Sommer 2010 erfolgte die schon lange überfällige energetische Sanierung des Gebäudes. Der Dachbereich wurde mit der Luftdichtbahn LDB 0.02 und PAVATHERM-PLUS-Dämmplatten saniert, im Wandbereich kamen PAVATHERM-Dämmelemente in Kombination mit ISOLAIR-L-Unterdeckplatten zum Einsatz. Damit liess sich eine praktisch ungedämmte Baubaracke schnell, sicher und einfach in ein modernes, ansprechendes Pfadfinderheim mit einer multifunktionalen und leistungsstarken Gebäudehülle verwandeln.

Von der Baubaracke zum modernen Pfadfinderheim

Das Pfadfinderheim Völs bei Innsbruck ist ein rund 30 Jahre altes Holzhaus, das ursprünglich als Baubaracke für Arbeiter errichtet wurde. Im Sommer 2010 erfolgte die schon lange überfällige energetische Sanierung des Gebäudes. Der Dachbereich wurde mit der Luftdichtbahn LDB 0.02 und PAVATHERM-PLUS-Dämmplatten saniert, im Wandbereich kamen PAVATHERM-Dämmelemente in Kombination mit ISOLAIR-L-Unterdeckplatten zum Einsatz. Damit liess sich eine praktisch ungedämmte Baubaracke schnell, sicher und einfach in ein modernes, ansprechendes Pfadfinderheim mit einer multifunktionalen und leistungsstarken Gebäudehülle verwandeln.