PAVATHERM

PAVATHERM

Leistungsstarke Holzfaserdämmplatte

Die PAVATHERM-Holzfaserdämmplatte ist vielseitig einsetzbar in den Bereichen Dach, Wand und Boden. Die wärmedämmenden und wärmespeichernden Eigenschaften, und das handliche Plattenformat sind ideale Voraussetzungen für den Einsatz in einer Vielzahl von Konstruktionen. Zum Schutz vor Wärmebrücken ist die Kantenausführung ab Dicke 140 mm als Stufenfalz konzipiert.

Lieferform

Dicke (mm) Gewicht (kg/qm) Format (cm) Deckmass (cm) Anzahl Platten pro Palette (qm) pro Palette (kg) Kantenprofil
40 4.60 102 x 60 102 x 60 112 68.54 333 Stumpf
60 6.90 102 x 60 102 x 60 72 44.06 322 Stumpf
80 9.20 102 x 60 102 x 60 48 29.38 288 Stumpf
100 11.50 102 x 60 102 x 60 40 24.48 300 Stumpf
120 13.80 102 x 60 102 x 60 32 19.58 288 Stumpf
140 16.10 102 x 60 100.5 x 58.5 32 19.58 333 Stufenfalz
160 18.40 102 x 60 100.5 x 58.5 28 17.14 333 Stufenfalz
180* 20.70 102 x 60 100.5 x 58.5 24 14.69 322 Stufenfalz
200* 23.00 102 x 60 100.5 x 58.5 20 12.24 300 Stufenfalz

* auf Anfrage

Technische Werte

Rohdichte ρ [kg/m³] 110
Wärmeleitfähigkeit (EN 13171) λD [W/mK] 0.038
Spez. Wärmekapazität c [J/(kgK)] 2100
Dampfdiffusionswiderstandszahl µ 3
Brandverhalten (EN 13501-1) Klasse E
Druckspannung bei 10% Stauchung [kPa] 50
Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene [kPa] 2.5
Abfallschlüssel nach Europäischem Abfallkatalog (EAK) 030105; 170604
Bezeichnungsschlüssel WF-EN13171-T4-CS(10\Y)50-TR2.5-WS2,0-MU5-AF100
Schweiz
Deklarierte Wärmeleitfähigkeit SIA λD [W/mK] 0.038
Brandkennziffer nach VKF (BKZ) 4.3
Deutschland
Bemessung der Wärmeleitfähigkeit λ [W/mK] 0.040
Baustoffklasse (DIN 4102-1) B2
Druckmodul E [N/mm²] 0.50
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (DIBt) Z-23.15-1429
Anwendungskurzzeichen (DIN 4108-10)
DAD-dm, DZ, DI-zk, DEO-dm, WAB-dm, WH,WI-zk,WTR
Frankreich
Deklarierte Wärmeleitfähigkeit ACERMI λD [W/mK] 0.041
Wärmedurchlasswiderstand unter www.pavatex.fr
ACERMI No. 04/090/370-7
Österreich
Produkttyp (ON B 6000) WF-W

Referenzen