Vorteile
Neun ausgewiesene Vorteile sprechen für unsere Produkte

Wärmeschutz

Wärmeschutz

PAVATEX schützt vor Kälte im Winter

Holz ist ein wertvoller Rohstoff mit einem ganz hervorragenden Dämmwert. PAVATEX hat ein einzigartiges Verfahren entwickelt, das die natürlichen Dämmeigenschaften von Holz noch um das Dreifache erhöht. Die hohe Wärmedämmleistung sorgt nicht nur für Behaglichkeit, sondern hilft auch beim Energiesparen. Das zahlt sich besonders im Winter aus: Mit PAVATEX-Produkten bleibt die behagliche Wärme für lange Zeit im Haus, denn die hervorragende Wärmedämmung von PAVATEX-Holzfaserdämmstoffen vermeidet Wärmeverluste.

Die natürliche Porosität und die Komposition der Fasern machen Holz zu einem besonders leistungsfähigen Dämmstoff. Die professionellen PAVATEX-Produkte sorgen dafür, dass Ihre Heizkosten selbst im strengsten Winter sinken werden.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Hitzeschutz

Hitzeschutz

PAVATEX schützt vor Hitze im Sommer

Wenn an besonders heissen Sommertagen die Sonne stundenlang unbarmherzig auf das Dach scheint, entsteht unter unzureichend gedämmten Dächern ein enormer Hitzestau. Während Dämmstoffe im Winter die Wärme innerhalb des Gebäudes halten sollen, müssen sie im Sommer die Hitze von aussen abschirmen. Die hochwertigen PAVATEX-Holzfaserdämmplatten ermöglichen sowohl im Winter als auch im Sommer ein optimales Raumklima, da sie dank ihrer hohen Masse viel Wärme puffern.

Bei konventioneller Dämmung erhitzt sich der Dachraum schnell auf unangenehme Temperaturen über 27° C. Mit PAVATEX-Holzfaserdämmung kann die Temperatur des gleichen Raums auf behagliche 23° C gesenkt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Schallschutz

Schallschutz

PAVATEX schützt vor Lärm

Lärm ist nicht nur lästig, sondern auch gesundheitsgefährdend. Vor allem in Städten sind die Menschen fortwährend Lärmquellen ausgesetzt. Wenn dann nicht einmal mehr die eigenen vier Wände vor Lärm schützen, können ernsthafte Erkrankungen die Folge sein. Es gilt daher, das Haus entsprechend abzuschirmen.









PAVATEX-Holzfaserdämmstoffe bieten einen ganz ausgezeichneten Schutz vor Luft- und Trittschall. In bauakustisch relevanten Frequenzbereichen überzeugt PAVATEX durch hervorragende Schallabsorptionseigenschaften. Ob Sie eine grosse Baustelle vor der Tür haben oder in der Nähe eines Flughafens oder einer verkehrsreichen Strasse wohnen: PAVATEX schützt Sie zuverlässig vor Lärm.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Brandschutz

Brandschutz

PAVATEX verhindert Überhitzung im Brandfall

Ein Hausbesitzer muss auch an das Schlimmste denken: den Brand des Gebäudes. Auch auf das, was nie geschehen darf, muss er vorbereitet sein, um Bewohner und das Gebäude bestmöglich zu schützen. Bei Hausbränden können durchaus Temperaturen von mehr als 1000° C entstehen.

PAVATEX-Holzfaserplatten bleiben aufgrund des sogenannten Verkohlungseffekts im Vergleich zu herkömmlichen Dämmstoffen länger intakt und verhindern dadurch die Sauerstoffzufuhr, wodurch eine rasche Ausbreitung des Brands verhindert wird. Im Ernstfall sind dies wertvolle Minuten, die Leben retten können. Zudem setzen PAVATEX-Holzfaserdämmplatten im Brandfall keine nennenswerten gesundheitsschädlichen Emissionen frei.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Diffusionsoffenheit

PAVATEX-Produkte sind atmungsaktiv

Konstruktionen sollten diffusionsoffen gebaut werden, um eine Feuchteregulation von Innen- und Aussenluft gewährleisten zu können. Dafür eignen sich PAVATEX-Holzfaserdämmplatten bestens, denn sie sind hochwertige und diffusionsoffene Dämmstoffe, die dank ihrer hygroskopischen Eigenschaften die Gefahr von Bauschäden in der Gebäudehülle reduzieren und für ein gesundes und angenehmes Raumklima sorgen.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Luftdichtheit

PAVATEX verhindert konvektive Feuchteschäden

Die Luftdichtheitsschicht der Gebäudehülle soll die Durchströmung von Bauteilen mit warmer und feuchter Luft verhindern und so konvektiven Feuchteschäden und Tauwasserproblemen in der Konstruktion vorbeugen. Eine speziell festzulegende oder einzubauende Schicht in den Bauteilen der Gebäudehülle (z.B. Aussenwand, Dach) muss die Durchströmung verhindern. Häufig übernimmt die Dampfbremse gleichzeitig die Funktion der Luftdichtheitsschicht.

Diffusionsoffen Dämmen und luftdicht Bauen – das ermöglicht das neue Dichtprogramm von PAVATEX. Optimal abgestimmt auf die PAVATEX Holzfaserdämmsysteme, eröffnet es mit seinen innovativen Systemlösungen neue Wege im energetischen Bauen und Sanieren.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Wohngesundheit

PAVATEX bewirkt ein optimales Innenraumklima

Wohngesundheit ist ein bedeutender Faktor für unser Wohlbefinden. Über 70‘000 verschiedene chemische Stoffe sind in der Raumluft eines Wohngebäudes nachweisbar. Einige davon sind gesundheitsschädlich. Da wir fast neunzig Prozent des Tages in geschlossenen Räumen verbringen und diesen Schadstoffen fast unablässig ausgesetzt sind, nimmt die Zahl der Allergiker stetig zu. Viele Menschen, die über Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzertrationsschwäche oder Infektanfälligkeit leiden, beziehen bei der Ursachenforschung schlechte Raumluft als auslösenden Faktor selten mit ein.

PAVATEX-Produkte bestehen aus Fichten- und Tannenholz, das von Natur aus kaum flüchtige organische Verbindungen und somit schädliche Stoffe in die Raumlauft emittiert. Dies macht PAVATEX zu einem Garant für Ihre Wohngesundheit.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Nachhaltig und umweltfreundlich

PAVATEX stellt ökologisch hochwertige Qualitätsprodukte her

Kein Rohstoff für Dämmmaterial ist natürlicher als Holz. Alle PAVATEX-Produkte bestehen aus unbehandelten Holzfasern, die in einem ökologischen Verfahren zu Platten gepresst werden.

PAVATEX-Produkte stehen für umweltfreundlichen Ressourceneinsatz. Das Holz für PAVATEX-Dammmaterialien, meist Tannen- und Fichtenholz, stammt von Forstbetrieben aus der umliegenden Region des jeweiligen Werkes. Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist und der Produktionsprozess in den PAVATEX-Werken energieeffizient abläuft, erfüllen PAVATEX-Holzfaserdämmplatten auch höchste Anforderungen ökologischer Nachhaltigkeit. Holz verbessert die CO2-Bilanz gleich zweifach: weil es als Kohlenstoffspeicher dient und zugleich den Bedarf an Heizenergie deutlich senkt.

Mehr Informationen finden Sie hier (PDF)

Swiss Engineered. Made by PAVATEX.

PAVATEX ist ein Qualitätsprodukt

PAVATEX steht für höchste Schweizer Qualität. Dies zeigt sich an den innovativen, leistungsstarken und ökologischen PAVATEX-Holzfaserdämmstoffen sowie den verarbeiterfreundlichen Systemlösungen fürs Dämmen und Dichten. PAVATEX-Holzfaserdämmstoffe werden in der Schweiz entwickelt und in den drei Werken in Cham (CH), Fribourg (CH) und Golbey (F) hergestellt. Der Rohstoff ist ökologisch einwandfrei und nachhaltig: frisches Sägereirestholz (Nadelholz, vor allem Fichte und Tanne) aus der jeweiligen Region.

Die Produktionstechniken und -anlagen von PAVATEX sind hochmodern und umweltschonend, in Golbey verfügt PAVATEX über die energieeffizienteste und umweltfreundlichste Anlage der gesamten Branche. Der hervorragende Qualitätsstandard wird von vielen unabhängigen Prüfinstituten dauerhaft überwacht und bestätigt. Höchste Produktqualität, garantiert durch schweizerische Professionalität und Präzision, garantiert Sicherheit beim Einsatz der PAVATEX-Produkte.

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: