News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
08.07.2015
isofloc & PAVATEX

isofloc & PAVATEX

PAVATEX und isofloc: Zwei starke Schweizer Marken spannen zusammen

Zwei erfolgreiche Schweizer Traditionsunternehmen spannen zusammen: Pavatex, führende Anbieterin von Holzfaserdämmsystemen und isofloc, Marktleader für einblasbare Zellulosedämmsysteme vereinbaren eine strategische Marktpartnerschaft für den Markt Schweiz.

Ab dem 1. September 2015 werden die beiden Marktleader gezielt eine gemeinsame Marktbearbeitung in der Schweiz aufbauen. Vor diesem Hintergrund wird PAVATEX sein Sortiment mit der einblasbaren Zellulosedämmung isofloc LM ergänzen. Auf der anderen Seite bietet isofloc seiner Kundschaft ein auf ihre Einblasdämmung massgeschneidertes Sortiment von PAVATEX-Holzfaserdämmplatten an. Vermietung und Verkauf der Einblasmaschinen und des Zubehörs wird von isofloc sichergestellt. Im Weiteren konzentrieren sich beide Firmen auf die Bearbeitung ihrer bestehenden Vertriebskanäle.

Die einblasbare Wärmedämmung von isofloc aus recycliertem Zeitungspapier stellt das ideale Ergänzungsprodukt zu den klassischen PAVATEX-Holzfaserdämmsystemen dar. Ob es um die Innendämmung oder Aussendämmung von Wänden geht oder um die Wärmedämmung von Fussböden, Decken und Dächern: Bei nahezu allen Dämmaufgaben erweist sich isofloc LM als die perfekte Lösung. Der Einblasdämmstoff wird mit modernster Einblastechnologie in Hohlräume eingeblasen oder offen aufgeblasen. Das Resultat: eine lückenlose und fugenfreie Dämmung bis in den verstecktesten Winkel. Die Dämmsysteme lassen sich ideal mit den druckfesten Holzfaserdämmplatten von PAVATEX abschliessen. Die diffusionsoffenen Holzfaserdämmplatten zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus: Sie schützen sowohl gegen die Kälte des Winters als auch gegen die Hitze des Sommers. Insgesamt lassen sich durch die Kombination von isofloc und PAVATEX-Produkten leistungsfähige Konstruktionen schnell und wirtschaftlich realisieren.

Martin Brettenthaler, CEO der PAVATEX-Gruppe erklärt: „Die Kunden beider Unternehmen profitieren von dieser Marktpartnerschaft. Sie können auf die qualitativ hochwertigen Dämmprodukte zweier Traditionshäuser zurückgreifen.“ Beat Karrer, Verwaltungsratspräsident der isofloc-Gruppe ergänzt: „Gemeinsam werden wir Aufbauten und Dämmsysteme weiterentwickeln – damit die Effizienz in der Verarbeitung und die Leistungsfähigkeit der Produkte weiter steigen.“

PAVATEX und isofloc: Zwei starke Schweizer Marken spannen zusammen

Zwei erfolgreiche Schweizer Traditionsunternehmen spannen zusammen: Pavatex, führende Anbieterin von Holzfaserdämmsystemen und isofloc, Marktleader für einblasbare Zellulosedämmsysteme vereinbaren eine strategische Marktpartnerschaft für den Markt Schweiz.

Ab dem 1. September 2015 werden die beiden Marktleader gezielt eine gemeinsame Marktbearbeitung in der Schweiz aufbauen. Vor diesem Hintergrund wird PAVATEX sein Sortiment mit der einblasbaren Zellulosedämmung isofloc LM ergänzen. Auf der anderen Seite bietet isofloc seiner Kundschaft ein auf ihre Einblasdämmung massgeschneidertes Sortiment von PAVATEX-Holzfaserdämmplatten an. Vermietung und Verkauf der Einblasmaschinen und des Zubehörs wird von isofloc sichergestellt. Im Weiteren konzentrieren sich beide Firmen auf die Bearbeitung ihrer bestehenden Vertriebskanäle.

Die einblasbare Wärmedämmung von isofloc aus recycliertem Zeitungspapier stellt das ideale Ergänzungsprodukt zu den klassischen PAVATEX-Holzfaserdämmsystemen dar. Ob es um die Innendämmung oder Aussendämmung von Wänden geht oder um die Wärmedämmung von Fussböden, Decken und Dächern: Bei nahezu allen Dämmaufgaben erweist sich isofloc LM als die perfekte Lösung. Der Einblasdämmstoff wird mit modernster Einblastechnologie in Hohlräume eingeblasen oder offen aufgeblasen. Das Resultat: eine lückenlose und fugenfreie Dämmung bis in den verstecktesten Winkel. Die Dämmsysteme lassen sich ideal mit den druckfesten Holzfaserdämmplatten von PAVATEX abschliessen. Die diffusionsoffenen Holzfaserdämmplatten zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus: Sie schützen sowohl gegen die Kälte des Winters als auch gegen die Hitze des Sommers. Insgesamt lassen sich durch die Kombination von isofloc und PAVATEX-Produkten leistungsfähige Konstruktionen schnell und wirtschaftlich realisieren.

Martin Brettenthaler, CEO der PAVATEX-Gruppe erklärt: „Die Kunden beider Unternehmen profitieren von dieser Marktpartnerschaft. Sie können auf die qualitativ hochwertigen Dämmprodukte zweier Traditionshäuser zurückgreifen.“ Beat Karrer, Verwaltungsratspräsident der isofloc-Gruppe ergänzt: „Gemeinsam werden wir Aufbauten und Dämmsysteme weiterentwickeln – damit die Effizienz in der Verarbeitung und die Leistungsfähigkeit der Produkte weiter steigen.“

08.07.2015
isofloc & PAVATEX

isofloc & PAVATEX

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: