News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
05.11.2013

PAVATEX stellt an der BauHolzEnergie-Messe in Bern aus

Bei PAVATEX stehen die Anwenderfreundlichkeit und die Nachhaltigkeit der Holzfaserdämmstoffe und –systeme im Zentrum. Mit dem neuen Produktionsstandort in Golbey (F) kann PAVATEX neue Standards setzen. Dies sind die Hauptthemen an der BauHolzEnergie-Messe in Bern vom 21. bis am 24. November 2013 (Halle 3.0 Stand C01).

Leistungsstarke Produkte aus dem neuen Werk in Golbey (F)
Am 26. September 2013 konnte PAVATEX sein neues Werk in Golbey offiziell eröffnen. Die neue Produktionslinie erfüllt höchste Anforderungen an Ökologie und Energieeffizienz. So verfügt sie über ein Wärmerückgewinnungssystem und nutzt Synergien mit der benachbarten Papierfabrik von Norske Skog. Genauso modern und leistungsfähig wie die Produktionsanlage sind auch die Produkte. Die Druckfestigkeit vom PAVATHERM in einer Dicke von 40 bis 60 mm konnte auf 50 kPa erhöht werden, und die dicken ISOLAIR-Platten (52 mm und 60 mm) sind bis zu fünf Kilogramm leichter.

Die leichte und sichere Verarbeitung steht im Fokus
PAVATEX scheut keinen Aufwand, um die Verarbeitung der Produkte und Systeme noch leichter und die Anwendung noch sicherer zu machen. Neben den Neuerungen, die sich durch das Werk in Golbey ergeben, hat PAVATEX die neue runde Profilgeometrie auf weitere Produkte übertragen. Volker Brombacher, Leiter Technologiecenter bei PAVATEX erklärt: „Die neue Profilgeometrie erhöht die Kantenstabilität, die Plattenfestigkeit und die Dichtigkeit der Dämmplatten enorm“.
Abgerundet wird die Anwenderfreundlichkeit mit der Systemgarantie. Wird die Gebäudehülle fachgerecht mit Produkten von PAVATEX gedämmt und abgedichtet, garantiert PAVATEX die lebenslange Funktionalität.

Engagement für die Umwelt
Die Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit seiner Produkte liegt PAVATEX am Herzen. PAVATEX liess sich deshalb in diesem Jahr durch PEFC zertifizieren. PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, welches ökologische, soziale und ökonomische Aspekte berücksichtigt. PEFC ist der Garant für eine kontrollierte Verarbeitungskette – unabhängig überwacht, lückenlos nachvollziehbar und nachhaltig.
Zudem hat im Jahr 2013 ein weiteres PAVATEX-Produkt das Natureplus-Zertifikat erhalten. Der flexible Holzfaserdämmstoff PAVAFLEX erfüllt die strengen Richtlinien der internationalen Umweltorganisation, die eine nachhaltige Entwicklung im Bausektor zum Ziel hat.

PAVATEX stellt an der BauHolzEnergie-Messe in Bern aus

Bei PAVATEX stehen die Anwenderfreundlichkeit und die Nachhaltigkeit der Holzfaserdämmstoffe und –systeme im Zentrum. Mit dem neuen Produktionsstandort in Golbey (F) kann PAVATEX neue Standards setzen. Dies sind die Hauptthemen an der BauHolzEnergie-Messe in Bern vom 21. bis am 24. November 2013 (Halle 3.0 Stand C01).

Leistungsstarke Produkte aus dem neuen Werk in Golbey (F)
Am 26. September 2013 konnte PAVATEX sein neues Werk in Golbey offiziell eröffnen. Die neue Produktionslinie erfüllt höchste Anforderungen an Ökologie und Energieeffizienz. So verfügt sie über ein Wärmerückgewinnungssystem und nutzt Synergien mit der benachbarten Papierfabrik von Norske Skog. Genauso modern und leistungsfähig wie die Produktionsanlage sind auch die Produkte. Die Druckfestigkeit vom PAVATHERM in einer Dicke von 40 bis 60 mm konnte auf 50 kPa erhöht werden, und die dicken ISOLAIR-Platten (52 mm und 60 mm) sind bis zu fünf Kilogramm leichter.

Die leichte und sichere Verarbeitung steht im Fokus
PAVATEX scheut keinen Aufwand, um die Verarbeitung der Produkte und Systeme noch leichter und die Anwendung noch sicherer zu machen. Neben den Neuerungen, die sich durch das Werk in Golbey ergeben, hat PAVATEX die neue runde Profilgeometrie auf weitere Produkte übertragen. Volker Brombacher, Leiter Technologiecenter bei PAVATEX erklärt: „Die neue Profilgeometrie erhöht die Kantenstabilität, die Plattenfestigkeit und die Dichtigkeit der Dämmplatten enorm“.
Abgerundet wird die Anwenderfreundlichkeit mit der Systemgarantie. Wird die Gebäudehülle fachgerecht mit Produkten von PAVATEX gedämmt und abgedichtet, garantiert PAVATEX die lebenslange Funktionalität.

Engagement für die Umwelt
Die Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit seiner Produkte liegt PAVATEX am Herzen. PAVATEX liess sich deshalb in diesem Jahr durch PEFC zertifizieren. PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, welches ökologische, soziale und ökonomische Aspekte berücksichtigt. PEFC ist der Garant für eine kontrollierte Verarbeitungskette – unabhängig überwacht, lückenlos nachvollziehbar und nachhaltig.
Zudem hat im Jahr 2013 ein weiteres PAVATEX-Produkt das Natureplus-Zertifikat erhalten. Der flexible Holzfaserdämmstoff PAVAFLEX erfüllt die strengen Richtlinien der internationalen Umweltorganisation, die eine nachhaltige Entwicklung im Bausektor zum Ziel hat.

05.11.2013

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: