News ⁄ Neue Meldungen ⁄ Detailansicht
01.04.2006

PAVATEX unterstützt Handwerk

Vom 18. bis 21. Oktober 2006 finden in Luxemburg die Europameisterschaften der Zimmerer statt. Junge Zimmerer treten in den Wettstreit um das beste Holzbau-Projekt. PAVATEX ist Sponsor der Veranstaltung und unterstützt zudem das Schweizer Team.

Die Herbst-Verbrauchermesse 2006 in Luxemburg bildet den Schauplatz für einen ganz besonderen Event: Die Hauptstadt des Großherzogtums ist zugleich Gastgeber der 7. Europameisterschaften der Zimmerer. Die Veranstaltung soll den Zimmerer-Beruf bekannter machen und steht unter der Schirmherrschaft verschiedener luxemburgischen Ministerien.

Junge Zimmerer im Wettstreit

Am 18. Oktober 2006 wird die Europameisterschaft eröffnet. Der Wettbewerb endet am 20. Oktober. Einen Tag später findet die Preisverleihung statt. An der Europameisterschaft nehmen Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Italien, Frankreich und Luxemburg teil, die bis zu drei ihrer besten jungen Zimmerer entsenden. Die Teilnehmer dürfen maximal 23 Jahre alt sein und müssen ihre Ausbildung im Beruf Zimmerer abgeschlossen haben. Bereits im Vorfeld der Europameisterschaft mussten sich die jungen Zimmerer in Ausscheiden qualifizieren. Unter den aufmerksamen Augen der Jury demonstrieren die Zimmerer den fachgerechten Umgang mit Holz: Von der Planung bis zur Fertigstellung der Modelle können die Messebesucher den kreativen Entstehungsprozess live mitverfolgen. Die Besucher erhalten so einen umfassenden Eindruck der Bauleistungen eines Zimmerers. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, ihren eigenen Ausbildungsstand im internationalen Vergleich zu sehen.

Der Titelverteidiger

Veranstaltungen wie eine Europameister-schaft der Zimmerer sind nur möglich durch Sponsoring. Als Partner des Zimmererhandwerks gehört auch PAVATEX zu den Sponsoren dieser Veranstaltung. Bei einem Unternehmen, das hochwertige Holzfaserdämmstofffe im Nassverfahren in der Schweiz herstellt, ist es naheliegend, als Teamsponsor für die Schweizer Mannschaft aufzutreten. Das Team aus der Schweiz konnte 2005 den Wettbewerb für sich entscheiden und reist so als Titelverteidiger nach Luxemburg.

PAVATEX unterstützt Handwerk

Vom 18. bis 21. Oktober 2006 finden in Luxemburg die Europameisterschaften der Zimmerer statt. Junge Zimmerer treten in den Wettstreit um das beste Holzbau-Projekt. PAVATEX ist Sponsor der Veranstaltung und unterstützt zudem das Schweizer Team.

Die Herbst-Verbrauchermesse 2006 in Luxemburg bildet den Schauplatz für einen ganz besonderen Event: Die Hauptstadt des Großherzogtums ist zugleich Gastgeber der 7. Europameisterschaften der Zimmerer. Die Veranstaltung soll den Zimmerer-Beruf bekannter machen und steht unter der Schirmherrschaft verschiedener luxemburgischen Ministerien.

Junge Zimmerer im Wettstreit

Am 18. Oktober 2006 wird die Europameisterschaft eröffnet. Der Wettbewerb endet am 20. Oktober. Einen Tag später findet die Preisverleihung statt. An der Europameisterschaft nehmen Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Italien, Frankreich und Luxemburg teil, die bis zu drei ihrer besten jungen Zimmerer entsenden. Die Teilnehmer dürfen maximal 23 Jahre alt sein und müssen ihre Ausbildung im Beruf Zimmerer abgeschlossen haben. Bereits im Vorfeld der Europameisterschaft mussten sich die jungen Zimmerer in Ausscheiden qualifizieren. Unter den aufmerksamen Augen der Jury demonstrieren die Zimmerer den fachgerechten Umgang mit Holz: Von der Planung bis zur Fertigstellung der Modelle können die Messebesucher den kreativen Entstehungsprozess live mitverfolgen. Die Besucher erhalten so einen umfassenden Eindruck der Bauleistungen eines Zimmerers. Die Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, ihren eigenen Ausbildungsstand im internationalen Vergleich zu sehen.

Der Titelverteidiger

Veranstaltungen wie eine Europameister-schaft der Zimmerer sind nur möglich durch Sponsoring. Als Partner des Zimmererhandwerks gehört auch PAVATEX zu den Sponsoren dieser Veranstaltung. Bei einem Unternehmen, das hochwertige Holzfaserdämmstofffe im Nassverfahren in der Schweiz herstellt, ist es naheliegend, als Teamsponsor für die Schweizer Mannschaft aufzutreten. Das Team aus der Schweiz konnte 2005 den Wettbewerb für sich entscheiden und reist so als Titelverteidiger nach Luxemburg.

01.04.2006

Kontakt

PAVATEX SA 

Rte de la Pisciculture 37 
CH-1701 Fribourg 

Telefon: +41 (0)26 426 31 11 
Telefax: +41 (0)26 426 32 00


 
Pavatex schriftlich kontaktieren

hier »

Ihr persönlicher Berater

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner: